Banner Majamade

Dienstag, 10. April 2012

Schlank im Schlaf

Kennt Ihr das Buch "Schlank im Schlaf" von Dr. Pape. Es hört sich sehr interessant an und ich werde ab heute mit dem Programm starten. Ich erkläre mal kurz worum es dort eigentlich geht. ABNEHMEN!!!!
Also Ziel ist es den Insulinspiegel möglichst konstant zu halten. Man darf am Tag drei Mahlzeiten zu sich nehmen. Morgens nur Kohlenhydrate z.B. Brötchen mit Marmelade und Nutella, Obst. Mittags ist eine Kombination von Kohlenhydraten und Eiweiß erlaubt, man darf dann auch eine Kleinigkeit naschen. Abends darf man nur eiweißhaltiges Essen zu sich nehmen und sollte auf Kohlenhydrate verzichten. Zwischen den Mahlzeiten sollen 5 Stunden Pause liegen. Bewegung gehört natürlich auch dazu. Ich bin sehr gespannt ob das klappen kann. Der Kollege von meinem Mann hat damit schon 20 kg abgenommen. Man nimmt damit wohl langsam ab, aber das ist ja auch gesünder. Ich hoffe, dass ich dieses Programm durchhalten kann.  Also ich werde Euch ab und an berichten wie es mir damit so geht. Ich hoffe, dass es den ein oder anderen hier vielleicht ein bißchen interessiert.

Im Moment gibt es nur ein paar Blümchenfotos aus dem Archiv, ich hoffe auf besseres Fotowetter.













 





Ich wünsche Euch allen einen guten Start in die neue Woche. Und allen die noch Ferien haben eine schöne Zeit.

Maja



Kommentare:

  1. dann drück ich mal feste die daumen!

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Maja,
    wünsche Dir viel Erfolg! Wundervolle Gänseblümchen!!! Freue mich schon auf mehr.... bei schönem Wetter!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Maja,

    die Freundin meines Sohnes hat auch nach diesem Prinzip abgenommen, ca. 10 kg
    und ein Bekannte fast 20 kg. Ganz wichtig sind wirklich die 5 Stunden Pausen dazwischen
    und abends keine KH, ich bin mir sicher du schaffst das auch!

    Freue mich, wenn du uns über deine Erfolge berichtest
    liebe Grüße und viel Motivation
    schickt

    Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Maja,
    ich wünsche Dir ganz viel Durchhaltevermögen! Es funktioniert, aber nur mit Konsequenz.
    Habe das eine Zeit lang gemacht und mein 'abgespecktes' Gewicht super gehalten. Leider kamen mir dann die bösen KHs wieder dazwischen ;)
    LG Tini

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Eure Nachricht :-)